Vegane Matcha-Macadamia-Kekse

Rezepte mit Matcha Oat Latte

Matcha macht einfach alles besser! Und genau aus diesem Grund haben wir leckere Matcha-Macadamia-Kekse für dich gebacken: Fluffig, lecker und perfekt als kleiner Work Snack zwischendurch. Mit unserem Matcha Power Latte Mix gelingen dir diese veganen Cookies im Handumdrehen. Mach vielleicht vorsichtshalber die doppelte Menge, denn davon wirst du deine Finger nicht lassen können.

Zutaten:

  • 3 EL Matcha Power Latte Mix von Blue Farm
  • 180g Mehl
  • 1 EL Chiasamen
  • 50 ML Wasser
  • 1 EL Kokosflocken
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100g Macadamianüsse
  • 100g Sonnenblumenmargarine
  • 50g brauner Zucker
  • 50g heller Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Wasser

(Verwende eine Prise Salz, solltest du ungesalzene Macadamianüsse verwenden)

Anleitung:

  1. Vermische die Chiasamen mit 50 ML Wasser und lasse sie für eine halbe Stunde quellen.
  2. Heize deinen Backofen auf 175 Grad Ober-Unterhitze vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.
  3. Zerhacke die Macadamianüsse grob in Viertel oder Hälften.
  4. Vermische die Margarine, Chia Samen, Matcha Power Latte, den Zucker und Vanillezucker und 3 EL Wasser mit einem Handrührgerät.
  5. Vermische Mehl, Backpulver und Kokosflocken miteinander und verrühre es anschließend mit der feuchten Matchamischung mit einem Handrührgerät.
  6. Zum Schluss hebst du die gehackten Macadamianüsse unter den Teig.
  7. Verteile kleine Kugeln des Teigs auf deinem Backblech und backe die Kekse für ca. 15 Minuten in deinem Ofen.
  8. Fertig!
Vegane Matcha-Macadamia-Kekse
Matcha Oat Latte

Matcha Oat Latte

Mehr Erfahren