Vegane Kaffee Hafercreme Kuchen Cups

Rezepte mit Oat Base Classic

Hast du schon einmal die Kombination aus Kaffee, Nüssen und etwas Süßem probiert? Wenn nicht dann ist es jetzt an der Zeit, denn dabei handelt es sich um eine wahre Geschmacksexplosion! Unsere Kaffee Hafercreme Kuchen Cups sind nicht nur wahnsinnig lecker, sondern - achtung, achtung - sogar halbwegs gesund. Ja das hast du richtig gehört, ähm gelesen: In unseren Kuchen Cups befindet sich kein Industriezucker, dadurch kannst du dir auch gerne mal 1-2 mehr genehmigen, wenn du Lust drauf hast. Aber hey kurze info: Die kleinen Nussbomben machen ziemlich schnell pappsatt ;) 

Jetzt ran an die Hafercreme!

(Ergibt 6-8 Kuchen Cups)

Für die Kuchen Cup-Basis brauchst du:

  • 50g Cashew Nüsse
  • 200g gehackte Mandeln 
  • 120ml Ahornsirup

Für die Kaffee-Hafercreme Schicht:

  • 150g Cashew Nüsse
  • 4 EL Espresso
  • 4 EL Ahornsirup
  • 4 EL Haferdrink aus Oat Base

Für das Schoko Topping:

  • 150g Cashew Nüsse
  • 50g Kakao Pulver
  • 5 EL Ahornsirup
  • 150ml Haferdrink aus Oat Base

Was du noch brauchst:

  • Cupcake Ofenform
  • Backpapier (in Streifen geschnitten)

Und so gehts:

    1. 2 EL Oat Base mit 250ml Wasser vermischen und gut schütteln
    2. Bereite deine Muffinform vor, indem du einen Streifen Backpapier in jedes Loch legst.
    3. Mixe die Cashew Nüsse zusammen mit den Mandeln und dem Ahornsirup in einem Mixer, bis die Mixtur anfängt zu klumpen. Wenn du die Mischung zwischen den Fingern zerdrückst, sollte sie zusammenpappen.
    4. Füge etwa 1 EL der Nuss-Ahorn-Mischung pro Förmchen hinzu und drücke sie fest. Anschließend kannst du das Blech erstmal in dein Eisfach stellen, um auszuhärten.
    5. Die restliche Nuss-Ahorn-Mischung formst du in deinen Händen zu Kugeln und packst sie in einer Schale in den Kühlschrank.
    6. Weiche 300g Cashews für mind. 15min. in kochendem Wasser ein.
    7. Dann mixt du alle Zutaten für die Kaffee-Hafercreme zusammen im Mixer, bis eine weiche und cremige Textur entsteht. Anschließen gibst du sie auf den Nussboden und stellst das Ganze erneut ins Eisfach.
    8. Mixe alle Zutaten für das Schoko-Topping, bis eine Creme entsteht. Diese gibst du dann erneut in die Muffinförmchen.
    9. Stelle die Kuchen Cups für mind. 2 Std. in das Gefrierfach, um sie aushärten zu lassen. Wenn du sie servierst, garnierst du sie zuvor noch mit den bereits vorbereiteten Nusskugeln.
    10. Genießen

Na? Das ist doch gar nicht so schwer! Wenn du jetzt Lust bekommen hast, dieses leckere Rezept nachzumachen und noch etwas Inspiration brauchst, kannst du auch einfach auf unserem Instagram Kanal gucken, wie das Ganze geht (inkl. Video). Super oder?

Vegane Kaffee Hafercreme Kuchen Cups
Oat Base Classic

Oat Base Classic

Mehr Erfahren